Apl. Prof. Dr. med. Elisabeth Gödde

Berufliche Qualifikation

Apl. Prof. Dr. med. Elisabeth Gödde,
Ärztliche Psychotherapeutin, klinische Hypnotherapeutin (DGH)

  • Fortbildungszertifikat der ÄK-WL (gültig bis August 2023)
  • Fachärztin für Humangenetik (1995)
  • Ärztliche Psychotherapeutin (1997)
  • Klinische Hypnotherapeutin (DGH, 2010)
  • Palliativmedizinische Grundversorgung (2015)

Akademischer Werdegang

  • Promotion zum Dr. med. (Universität Düsseldorf, 1974)
  • Habilitation im Gebiet Humangenetik (Medizinische Fakultät der Universität Kiel, 1983)
  • Umhabilitation an die Medizinische Fakultät der Universität Witten/Herdecke (1991)
  • Verleihung des apl.-Professorentitels (1996)
  • Angehörige der Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke

Mitgliedschaften

  • Evangelische Forschungsakademie (EFA)
  • Ethik-Kommission der Medizinischen Fakultät der Universität Witten/Herdecke, Gründungsmitglied, Vorsitzende bis 1999
  • Landesverband der Humangenetiker in Westfalen-Lippe e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie e.V.
  • IFZ-Fördervereinigung e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin e.V., Arbeitsgemeinschaft Ärztinnen in der Reproduktionsmedizin/Endokrinologie (ÄRE)
  • Deutsche Gesellschaft für Hypnose e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V.
  • Netz der PsychotherapeutInnen des Kreises Recklinghausen, PsyNet e.V.
  • Gesellschaft Gartenbau und Therapie (GGuT) e.V.
  • Plattform e.V., Menschen in komplexen Arbeitswelten

Foto: Conny Wenk Photography
www.connywenk.com